Aktuelles

Stand des Aufbaus und der Entwicklung des Buddhistischen Nonnenklosters Shide e.V.

Wir sind ein offenes und kreatives Team bestehend aus Ordinierten und Dharma-Freundinnen

 

 

Juni 17:

Start mit dem Projekt Lernplattform für Nonnen

 

 

 

 

Das Kloster wird ausschliesslich auf Spendenbasis finanziert

 

Mai 17:

Das Brennholz ist provisorisch in Holzkisten im Garten gelagert

 

Juni 17

Start mit dem Projekt Schuppen

Betterplace

 

 

 

Juni 17:

Im Klostergarten stehen 4 Hochbeete, in denen wir das Gemüse anpflanzen

 

 

Juli 17:

Den zahlreichen Spenderinnen und Spendern einen herzlichen Dank!

Dem Kauf des Grundstückes für den Bau des 2. Hauses steht nichts mehr im Wege.

Der Buddha-Dharma wird mit sechs Bhikshunis der tibetisch-buddhistischen Tradition u.a durch das gemeinsame Studium des Vinayas gefestigt, vernetzt mit dem Kloster Sravasti Abbey

 

 

Mai 17:

Start mit der 2. Sommerklausur zusammen mit der Ordensgemein-schaft der Pagode Viên Giác, Hannover

 

Ritual_Sommerklausur

 

 

Juni 17:

Erster interreligiöser Besuch im Kloster

 

 

Juni 17:

Präsentation des Klosters Shide an der Sakyadhita-Konferenz in Hong-Kong.

 

Sakyadhita_Fotos_ Oliver Adam, Fotograph

 

 

 

 

 

 

Mit Freude und Tatkraft gehen wir Schritt für Schritt voran.

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Buddhistisches Nonnenkloster Shide e.V.